Antonia Locher
Kunsttherapeutin - Heilpraktikerin für Psychotherapie - Freischaffende Künstlerin

PORTRAIT

Malen
Malen seit der Kindheit
Malen als Befreiung
Malen als Freundin
Malen als Gespräch
Malen als Ausdruckshilfe
Malen als Lebenshilfe
Malen als Schmerzmittel

Malen als poetische Lebensgestaltung

Antonia Locher

Freischaffende Künstlerin
Kunsttherapeutin (SHB)
Zusatzausbildung zur Begleitung von Menschen mit Essstörungen
Fachfortbildung in Traumatherapie
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Atelier für Kunst und Kunsttherapie seit 2012
Kunsttherapeutin im ZfP Weissenau
Vorträge und Seminar in der Erwachsenenbildung


Die Malerei hat mir in meinem Leben immer einen Weg gezeigt, mich auszudrücken, mich zu finden, mich zu er-finden.
Meinen Beruf liebe ich deshalb so sehr, weil ich dadurch die Möglichkeit habe, Menschen darin zu begleiten, sich zu finden, sich zu er-finden und sich auszudrücken zu können mit allem, was in ihnen ist - manchmal noch verborgen, noch nicht gefühlt, noch nicht angekommen, nicht erlaubt und doch in Erwartung, in Erscheinung treten zu dürfen.


"Die Spitze meines schöpferischen Tuns im Atelier ist die Begeleitung des in Erscheinung treten Ihres Selbst".