Antonia Locher
Kunsttherapeutin - Heilpraktikerin für Psychotherapie - Freischaffende Künstlerin

14.03.2021

Sei willkommen


Sei willkommen,
"in diesen Räumen wird kein Wort fallen, das Dich verletzt".
Dies ist eine Ideologie, die auf die Marientempel in vorchristlicher Zeit verweist - dies waren Heilräume für Frauen, Rehabilitationskliniken der früheren Zeit.
Maria in ihrer Funktion als  Göttin, Heilerin, Mutterenergie in vor- und nachchristlicher Zeit , ist Begründerin dieser wundervollen Heilräume, sie ist Schutzpatronin und Heilerin für alle verletzten Seelenkinder, für ungeborene Lebensvisionen, für die vielleicht noch unterentwickelte Anima in Dir.
Deshalb ist sie für mich eine wundervolle Begleiterin und Führerin bei der Arbeit mit dem Inneren Kind, die mir in den letzten Jahren in Selbsterfahrung und Therapiebegleitung sehr wichtig geworden ist.
Wenn Du meinem Blog folgen möchtest, in dem es wöchentlich Impulse und Gedanken zu diesem Thema gibt und in dem ich Dir die Heilweise von Maria näherbringen möchte,
fühle Dich in diesen Räumen, die ich Dir eröffnen möchte, willkommen -
es wird Dir Raum geben, Dich in Dir selbst willkommen zu fühlen,
Dein Inneres Kind willkommen zu heißen,
Dich wohl zu fühlen und einfach Du zu sein.
Dabei musst Du nichts machen und nichts leisten, es muss nichts - aber es darf vieles geschehen. Lass einfach Worte und Impulse auf Dich wirken - und wenn Du magst und etwas bei Dir anklingt, beschäftige Dich mit dem einen oder anderen Thema länger - gedanklich, intuitiv, kreativ - es wird immer eine Anregung oder eine kunsttherapeutische Übung dazu geben.

Ich freue mich von Herzen, Dich durch diese Räume zu führen und Dich begleiten zu dürfen.

Jungfrau Maria,
eine wundervolle Heilerin
und Coachin für Deine Weiblichkeit.
Was ist Besonders an ihrem Wirken,
Wo kann sie Dich begleiten und unterstützen,
Wie kannst Du sie in Deine Lebensfragen mit einbeziehen.



Davon mehr in den nächsten Beiträgen, zu denen ich Dich herzlich willkommen heiße.


Heutiger Impuls:
Spüre in Dich, wo Du Dich willkommen fühlst, was es dafür braucht, was Dir hilft, Dich willkommen zu fühlen.
Wenn Du magst, male oder schreibe einen liebevollen Willkommensgruß an Dich.